Innovationsdoktor Praxis


 

Innovation Process

Den Innovationswirkungsgrad erhöhen
Innovationsprozesse
schneller, effektiver, effizienter
durchgängig optimieren
Reduzierung der "Time to market", mehr marktnahe Entwicklungen mit den vorhandenen Ressourcen, höhere Margen, den Anteil neuer, attraktiver Produkte an Umsatz und Ertrag steigern  - das sind Herausforderungen, für die Sie einen durchgängigen, auf Hochleistung getrimmten Innovationsprozess benötigen.  Gleichzeitig verringern Sie  Entwicklungsrisiken und den Kostenlevel - schlank und kraftvoll !

Innovation ist, wenn es erfolgreich am Markt ankommt. Entsprechend geht es um mehr als optimiertes F&E: Der Innovationsprozess beginnt mit der Marktperspektive, den vorhandenen und latenten Kundenbedürfnissen und der Wechselwirkung mit den Möglichkeiten und strategischen Intentionen Ihres Unternehmens . Er durchläuft als vernetzter Auswahl- und Umsetzungsprozess das Unternehmen und mündet in den Markt. Dort schließt sich der Zyklus und beginnt von vorn - als  dynamischer Feedback-Regelkreis.

Der Innovationsprozess ist einer der  Kernprozesse in vitalen Unternehmen. Entscheidender Faktor für seine Leistungsfähigkeit ist die Durchgängigkeit im Unternehmen mit einer engen Verzahnung von Marketing, Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Controlling.
Struktur ist wichtig, zum Leben erweckt wird der Innovationsprozess aber letztlich über die Qualität der  interdisziplinären  Zusammenarbeit  und durch  Führung, die Emotion und Sachlichkeit  wirksam  zu verbinden versteht.

Sie implementieren mit Innovation Process einen  schnellen und ressourcenoptimierten Innovationsprozess im Unternehmen oder trimmen Ihren  vorhandenen Innovationsprozess
auf Hochleistung
.    Bausteine



SiteMap



Kontakt